Avaloq lanciert Messaging-Lösung

14. Oktober 2020 um 11:30
image

Über die Engage App sollen sich Vermögensverwalter Compliance-konform mit Kunden über Whatsapp austauschen können.

Avaloq gibt die Einführung eines neuen Messaging-Diensts für Vermögensverwalter und Kundenberater bekannt. Die Engage App ermögliche es, sich mit Kunden über Kanäle wie Whatsapp oder Wechat auszutauschen und dies Compliance-konform, so das Versprechen des Bankensoftwareanbieters.
In der Vermögensverwaltung und im Finanzdienstleistungssektor allgemein sei "Conversational Banking" zum Trend geworden. In der Covid-19-Pandemie sei die Nachfrage nach neuen digitalen Möglichkeiten für die Kundeninteraktion weiter vorangetrieben worden.
Engage erlaube es den Bankangestellten, die Social-Messaging-Dienste zu nutzen und Kunden agil und zeitnah bedienen. Neben der Betreuung der Kunden über deren bevorzugte Kanäle erfülle das Conversational Banking auch die Erwartung strikter Compliance und Sicherheit, schreibt Avaloq, etwa durch die sichere Aufzeichnung und Speicherung von Gesprächen. Auf KI basierende Analysewerkzeuge und semantische Sprachverarbeitungsfunktionen würden die Vermögensverwalter zudem bei der Erkennung von Kundenabsichten und der Beantwortung von Kundenfragen unterstützen.
Die Lösung folgt auf die Lancierung von Avaloq Wealth und ist Teil einer neuen Produktpalette digitaler Vermögensverwaltungsplattformen, die von der Avaloq-Kernbankensoftware unabhängig sei. Neben Wealth und Engage plane Avaloq in den kommenden Monaten die Lancierung einer weiteren Stand-alone-Plattform, geht aus der Mitteilung hervor. Die Plattformen sollen als durchgängige digitale Lösungen die Vermögensverwaltung unterstützen. 

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Erstes deutsches Bundesland setzt einen KI-Beirat ein

In Sachsen soll sich ein Beirat für digitale Ethik mit dem Einsatz von KI befassen. Ein solcher sei "dringend notwendig", so die Landesregierung.

publiziert am 15.4.2024
image

Co-CEO Thomas Beck verlässt Avaloq

Martin Greweldinger wird alleiniger CEO des Bankensoftware-Herstellers.

publiziert am 12.4.2024
image

Coop setzt auf KI und neue SAP-Lösung

Eine zusammen mit SAP entwickelte Warenversorgungs-Lösung wird gerade ausgerollt. Eine eigene KI für Mitarbeitende ist ebenfalls geplant.

publiziert am 12.4.2024
image

Weshalb IoT für Künstliche Intelligenz wichtig ist

Big Tech sammelt viele persönliche Informationen. Mit dem Aufkommen von IoT-Geräten werden aber auch immer mehr technische Daten dazukommen.

publiziert am 12.4.2024