Avaloq live bei der Nomura Group

3. Mai 2010, 09:54
  • rechenzentrum
image

Die Kernbankensoftware von Avaloq ist bei einer weiteren asiatischen Bank in den Produktiveinsatz gegangen.

Die Kernbankensoftware von Avaloq ist bei einer weiteren asiatischen Bank in den Produktiveinsatz gegangen. Seit dem ersten März arbeitet die "Nomura Wealth Management Division Non-Japan Asia (WMD NJA)", eine Division der Nomura-Gruppe, mit der neuen Plattform des Schweizer Softwareherstellers, um ihr Vermögensverwaltungsgeschäft in Singapur und Hongkong abzuwickeln.
Avaloq ergatterte den Auftrag der Nomura-Gruppe vor etwas mehr als einem Jahr. Gemäss Avaloq klappte die Implementierung, die zusammen mit Partnern wie Comit und Solution Providers durchgeführt wurde, im Rahmen der zeitlichen und finanziellen Vorgaben.
Die neue Lösung für Nomura wurde in Singapur implementiert, wo sowohl Avaloq als auch Comit und Solution Providers Niederlassungen unterhalten. Nomura ist gemäss Avaloq mit weltweit rund 26'000 Mitarbeitenden die bedeutendste Investmentbank in Asien. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022