Avaloq und AdNovum "sportlich" verbunden

18. Juni 2008, 14:19
  • rechenzentrum
  • avaloq
  • bearingpoint
  • crealogix
  • adnovum
image

Die beiden Zürcher Softwarehersteller Avaloq und AdNovum sind eine Technologie-Partnerschaft eingegangen.

Die beiden Zürcher Softwarehersteller Avaloq und AdNovum sind eine Technologie-Partnerschaft eingegangen. Im Rahmen dieser Kooperation bringt AdNovum sein Know-how in den Bereichen Softwareengineering und IT-Security in die Weiterentwicklung des Avaloq Banking Systems ein. Beratung, Softwareentwicklung, Unterstützung bei Schulungen und Integration sind ebenfalls Gegenstand der Partnerschaft.
Wie eine Avaloq-Sprecherin auf Anfrage sagte, kooperieren die beiden Unternehmen bereits seit längerem, bisher allerdings bloss "auf loser Basis". Schon seit Anfang Jahr arbeiten Avaloq und AdNovum in den Bereichen Softwareengineering (Weiterentwicklung der Avaloq-Kernbankensoftware) und IT-Security (Access-Management und Systemintegration) zusammen. AdNovum soll Avaloq bei der Entwicklung der nächsten Generation des Avaloq-Clients unterstützen
"Mit Adnovum verbindet uns der sportliche Ehrgeiz, Weltklassesoftware 'made in Switzerland' zu schreiben", lässt sich Avaloq-CEO Francisco Fernandez in einer Mitteilung zitieren. Avaloq arbeitet bereit mit elf weiteren Software-Partnern zusammen, darunter BearingPoint und Crealogix. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Es ist so weit: EWL weiht Rechenzentrum im Wartegghügel ein

Nach nunmehr 10 Jahren ist eines der modernsten Datacenter der Schweiz in der ehemaligen Luzerner Zivilschutzanlage offiziell eröffnet worden.

publiziert am 21.6.2022
image

Neue Rechenzentren haben in Irland einen schweren Stand

Irland gilt als grosser Tech-Hub. Doch die Energiebehörde schiebt RZ-Neubauten wegen des Stromverbrauchs einen Riegel vor. Interxion muss ein Millionenprojekt stoppen.

publiziert am 17.6.2022
image

Weiterer Bericht zum OVH-Brand in Strassburg liegt vor

Die französische Behörde für Industrie-Unfälle nennt als mögliche Ursache für den RZ-Brand ein Wasserschaden an einem Wechselrichter.

publiziert am 13.6.2022
image

Ex-Zühlke-Finanzchef wird Adnovum-Finanzchef

Neben der finanziellen Führung des Softwarehauses soll Marco Pizzorusso noch eine ganze Reihe weiterer Aufgaben übernehmen.

publiziert am 7.6.2022