Avanon gründet deutsche Niederlassung

2. Juni 2010, 15:51
  • rechenzentrum
  • deutschland
image

Avanon, eine Zücher Anbieter von Enterprise-Risikomamagementsoftware (ERM), hat seine erste Auslandsniederlassung gegründet, und zwar in Frankfurt am Main in Deutschland.

Avanon, eine Zücher Anbieter von Enterprise-Risikomamagementsoftware (ERM), hat seine erste Auslandsniederlassung gegründet, und zwar in Frankfurt am Main in Deutschland. Geleitet wird die neue Avanon-Niederlassung durch Jutta Schwarz, die gemäss Avanon bereits langjährige Erfahrung in der Beratung im Bereich ERM hat.
Avanon zählt in Deutschland bereits diverse Grossunternehmen zu seinen Kunden, darunter die Commerzbank, RWE Supply & Trading, BMW Financial Services, Corealcredit, die Dresdner Bank, Eurohypo und die Mercedes-Benz Bank. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 unter dem Namen RCS (Risikomanagement Concepts Systems) gegründet, und nahm vor knapp einem Jahr den neuen Namen Avanon an. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

EuGH verbietet Vorratsdatenspeicherung in Deutschland

Solange die nationale Sicherheit nicht gefährdet ist, bleibt die Datenspeicherung auf Vorrat in Deutschland verboten.

publiziert am 20.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022