Avaya: Michel Rüfenacht erhält Zusatzaufgaben

12. Dezember 2005, 14:04
  • people & jobs
  • avaya
image

Michel Rüfenacht (Bild), Avayas Marketingdirektor für die Schweiz und Österreich wird sich ab sofort auch um das Marketing in Nord- und Osteuropa sowie in der Mittelmeerregion kümmern.

Michel Rüfenacht (Bild), Avayas Marketingdirektor für die Schweiz und Österreich wird sich ab sofort auch um das Marketing in Nord- und Osteuropa sowie in der Mittelmeerregion kümmern. Er wird in dieser Funktion direkter Untergebener von Martyn Lambert, Vice President Marketing EMEA bei Avaya.
Michel Rüfenacht ist diplomierter Ingenieur im Bereich Telekommunikation und erwarb zudem einen Executive MBA der Business School Lausanne. Vor anderthalb Jahren wechselte von Getronics, wo er für den Ausbau des Geschäftsfeldes "konvergente Kommunikation" zuständig war, zum VoIP-Spezialisten Avaya. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023