Avnet scharf auf Cisco-Business in Europa

5. Oktober 2012, 09:42
  • distributor
image

Die Vertriebsrechte für Cisco, VCE und EMC waren der entscheidende Grund für den Kauf des VAD Magirus durch Avnet.

Die Vertriebsrechte für Cisco, VCE und EMC waren der entscheidende Grund für den Kauf des VAD Magirus durch Avnet.
Diese Woche wurde der Kauf des paneuropäischen Highend-Distributors Magirus durch seinen Rivalen Avnet Technology Solutions rechtlich abgeschlossen. Der Name Magirus soll offenbar verschwinden und das Unternehmen komplett in Avnet integriert werden, wie die britische Channel-Zeitschrift 'IT Europa' schreibt.
Avnet-Chef Graeme Watt betonte gebenüber den Briten, Magirus sei eine perfekte Ergänzung zum bestehenden Virtualisierungsbusiness des VADs. Avnet vertreibt in Europa Hersteller wie HP, Brocade und IBM, wurde aber bei den Vertriebsrechten für Cisco UCS, EMC und VCE von Magirus ausgestochen. Zusammen mit Magirus, der bekanntlich auch Dells RZ-Produkte im Portfolio hat, hat Avnet nun ein komplettes Portfolio für den Bau von Rechenzentren.
Avnet ist mit Cisco in den USA bereits erfolgreich unterwegs und versucht nun, den Erfolg in Europa zu wiederholen. Entscheidend wird allerdings sein, ob es Avnet gelingt, die Spezialisten von Magirus, die dem Channel den eigentlichen Mehrwert bieten, zu halten. Im hart umstrittenen VAD-Geschäft werden sie allenfalls gesuchte Leute sein. (hc)
Avnet-Chef Graeme Watts wird nächste Woche in einem exklusiven Interview mit inside-channels.ch seine Strategie in Europa erläutern.

Loading

Mehr zum Thema

image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023
image

ADN Group steigert Jahresumsatz auf 700 Millionen Euro

Der IT-Distributor knackte 2022 zum ersten Mal die 700-Millionen-Marke. Das sind 100 Millionen Euro mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

publiziert am 4.1.2023