Avnet verdient mehr Geld mit Elektronik als mit Computern

14. August 2008, 13:58
  • channel
  • distributor
image

Avnet, ein weltweit tätiger US-Distributor von elektronischen Bauteilen und IT-Systemen, verdient an der IT-Distribution nicht wirklich viel Geld.

Avnet, ein weltweit tätiger US-Distributor von elektronischen Bauteilen und IT-Systemen, verdient an der IT-Distribution nicht wirklich viel Geld. Im vierten Quartal seines Geschäftsjahres (bis 28.6.) setzte Avnet zwar weltweit 4,68 Milliarden Dollar (!) um. Als Betriebsgewinn blieben 144 Mio. Dollar hängen. Davon stammten aber nur 62 Millionen Dollar bei einem Umsatz von 1,95 Milliarden Dollar. Avnet erzielte damit eine
Im Gesamt-Geschäftsjahr setzte der US-Riese 18 Milliarden Dollar um und erzielte einen Gewinn von 499 Mio. Dollar. Avnet ist auch in der Schweiz aktiv und hat vor einem Jahr das Infrastrukturgeschäft von Magirus übernommen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022
image

Fenaco gründet neue IT-Töchter

Über die Firma Sevra will die Agrargenossenschaft Soft- und Hardware-Lösungen für die Landwirtschaft in der Schweiz und in Frankreich bieten.

publiziert am 25.11.2022
image

Widerstand gegen Software-Bundles von Cisco

Die Bundles sind für Cisco eine Cashcow: eine lang bewährte Taktik, um den Umsatz zu steigern. Nun verweigern Kunden vermehrt den Kauf, um Kosten zu sparen.

publiziert am 24.11.2022
image

Bechtle setzt Expansion fort

Der Konzern kauft den britischen IT-Dienstleister ACS Systems. Damit will Bechtle auch ausserhalb des DACH-Raums weiter wachsen.

publiziert am 24.11.2022