AWK schafft Umsatzwachstum

30. März 2010, 10:18
  • awk group
  • consultant
  • geschäftszahlen
  • schweiz
image

Trotz Krise und gemäss dem --/frontend/insidechannels?_d=_article&preview=1&news.

Trotz Krise und gemäss dem vor Jahresfrist gesetzten Ziel hat es der Zürcher IT-Consulter AWK geschafft, den Umsatz im vergangenen Jahr zu steigern. Wie AWK in einer Mitteilung schreibt, wuchs der Umsatz im Jahresvergleich immerhin um 3 Prozent auf 24,4 Millionen Franken.
2010 will AWK weiter wachsen. Die Geschäftsleitung ist optimistisch und hat sich zum Ziel gesetzt, den Umsatz erneut "weiter zu steigern", wie es in der Mitteilung heisst. Das Kader wurde per 1. Januar 2010 mit drei weiteren Bereichsleitern verstärkt. Damit sollen die Kunden individueller betreut werden. Einen weiteren Schwerpunkt legt das Unternehmen auf die Kernkompetenz Projektmanagement, die laufend optimiert und ausgebaut werden soll. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023