AWS lanciert billige Mini-Instanz

16. Dezember 2015, 16:44
  • cloud
  • aws
  • amazon
image

Amazon hat ein sehr kleines, sehr günstiges Cloud-Computing-Angebot lanciert.

Amazon hat ein sehr kleines, sehr günstiges Cloud-Computing-Angebot lanciert. t2.nano enthält nur 512 MiB (Mebibyte) Hauptspeicher und nur eine virtuelle CPU. Eine t2.nano Instanz kostet gerade mal 5,11 Dollar in Europa. Amazon empfiehlt den Service für verkehrsarme Webserver, Mikroserver und Entwickler, die nur wenig Memory brauchen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Basler Datenschützer sieht Cloud-Gutachten kritisch

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung bedeute der Entscheid aus Zürich nicht, dass der Gang in die Cloud unproblematisch sei, findet der kantonale Beauftragte in Basel-Stadt.

publiziert am 26.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022