AWS lanciert billige Mini-Instanz

16. Dezember 2015 um 16:44
  • cloud
  • aws
  • amazon
image

Amazon hat ein sehr kleines, sehr günstiges Cloud-Computing-Angebot lanciert.

Amazon hat ein sehr kleines, sehr günstiges Cloud-Computing-Angebot lanciert. t2.nano enthält nur 512 MiB (Mebibyte) Hauptspeicher und nur eine virtuelle CPU. Eine t2.nano Instanz kostet gerade mal 5,11 Dollar in Europa. Amazon empfiehlt den Service für verkehrsarme Webserver, Mikroserver und Entwickler, die nur wenig Memory brauchen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Amazons Hardware-Chef geht

Amazons Geräte-Chef Dave Limp verlässt den Konzern zum Jahresende. Eine Nachfolge soll in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.

publiziert am 15.8.2023
image

OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

publiziert am 4.8.2023
image

AWS wächst deutlich schwächer als im Vorjahr

Amazon-CEO Andy Jassy lässt sich aber nicht beeindrucken, er hofft auf Künstliche Intelligenz. Und auch der härteste Konkurrent wuchs weniger stark.

publiziert am 4.8.2023
image

"SAP muss exorbitante Preiserhöhungen zurücknehmen"

Die SAP-Anwendergruppe kritisiert die Cloud-Drängelei und eine "180-Grad-Wende" beim ERP-Konzern. Wir haben beim Schweizer DSAG-Vorstand Jean-Claude Flury nachgefragt.

publiziert am 3.8.2023 3