Axa Winterthur macht Zurich-Mann zum CIO

1. März 2012, 15:00
  • people & jobs
  • informatik
image

Nach fast zehn Jahren kehrt Andreas Maier zurück zu Axa Winterthur. Vorgänger Bruno Müller wird pensioniert.

Nach fast zehn Jahren kehrt Andreas Maier zurück zu Axa Winterthur. Vorgänger Bruno Müller wird pensioniert.
Beim Versicherer Axa Winterthur kommt es zu einem Wechsel an der Spitze der Informatik-Organisation. Andreas Maier (Foto) wird Leiter IT und folgt in dieser Position auf Bruno Müller, der nach 25 Jahren bei Axa Winterthur dieses Jahr vorzeitig in Pension geht. Maier übernimmt die Funktion am 1. Juni 2012 und wird Mitglied der Geschäftsleitung.
Maier kommt vom Konkurrenten Zurich Financial Services, wo er seit 2003 tätig ist, gegenwärtig als Chief Information Officer (CIO) für den Bereich General Insurance. Von 2000 bis 2003 arbeitete der 49-jährige Schweizer bereits einmal für Axa Winterthur, damals noch bei der früheren Winterthur Life & Pension als Managing Director and Head of Operations Europe.
Als CIO von Axa Winterthur ist Maier verantwortlich für die IT-Strategie und das IT-Budget von Axa Winterthur in der Schweiz. Daneben gibt es die beiden Bereiche Axa Technology Services und Axa Group Solutions (AGS), die als Provider fungieren. Axa Tech liefert Infrastruktur-Services und AGS ist der Provider für die "shared services" auf den SAP-Plattformen. Sowohl AXA Tech als auch AGS sind global aufgestellt. Auf Ebene Axa Tech Schweiz gibt es keinen Leiter, heisst es bei der Medienstelle auf Anfrage. AGS Schweiz wird von Jochen Schneider geleitet - nicht zu verwechseln mit seinem Namensvetter, der CIO bei der Zürcher Kantonalbank ist und eigentlich Frank Jochen Schneider heisst. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

Bitcoin Suisse streicht Stellen und baut Geschäftsleitung um

Anders als noch vor wenigen Tagen angekündigt, kommt es nun doch zu Entlassungen bei Bitcoin Suisse.

publiziert am 25.1.2023
image

Swiss Life hat wieder einen CIO

Nach dem Abgang von Sylvia Steinmann war der CIO-Posten beim Schweizer Versicherer zwischenzeitlich unbesetzt. Nun ist mit Volker Schmidt ein Nachfolger gefunden.

publiziert am 24.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023