Axept kauft SF Solution Factory

24. Oktober 2007, 13:39
  • reseller
image

SF-CEO Alexander Fuchs wird den Bereich Messaging & Collaboration von Axept leiten.

SF-CEO Alexander Fuchs wird den Bereich Messaging & Collaboration von Axept leiten.
Der Glattbrugger Systemintegrator Axept gab heute den "Zusammenschluss" mit der Berner SF Solution Factory bekannt. Axept baue damit den Bereich Messaging & Collaboration massiv aus, heisst es. Finanzielle Einzelheiten gaben die beiden Unternehmen nicht bekannt. Der bisherige CEO der SF Solution Factory, Alexander Fuchs, wird Verwaltungsrat und Geschäftsleitungsmitglied von Axept. Die insgesamt elf Mitarbeitenden der SF Solution Factory an den Standorten Bern und Winterthur sollen den Bereich Messaging & Collaboration von Axept verstärken, der zukünftig von Fuchs geleitet werden soll.
Axept könne nun der "steigenden Nachfrage nach integrierten Kommunikationslösungen auf der Basis von Microsoft Exchange, Sharepoint und dem Office Communications Server" umfassend nachkommen, heisst es in einer Mitteilung.
Axept beschäftigt mittlerweile bereits 130 Mitarbeitende. Das 1997 gegründete Unternehmen bedient Grosskunden und mittelgrosse Firmen und bietet unter anderem auch Infrastruktur- und Software-Engineering, Outsourcing, Technologie-Consulting und Schulungen an. Vor zwei Jahren sorgte Axept für viel Aufsehen in der Schweizer VAR-Szene, als bekannt wurde, dass mindestens ein Dutzend Abacus-Spezialisten von der damaligen Delec in Frauenfeld zu Axept wechselten – wo der ehemalige Delec-Chef Jürg Schwarzenbach im Verwaltungsrat sitzt. (mim)
(Bild: Axept-CEO Daniel Staehelin und SF-CEO Alexander Fuchs)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft trimmt Partnerprogramm auf die Cloud

Ab Oktober 2022 fügen die Redmonder das Wörtchen Cloud in den Namen ihres Partnerprogramms ein. Das neue "Microsoft Cloud Partner Program" rückt Lösungskompetenzen für 6 Bereiche in den Vordergrund.

publiziert am 17.3.2022
image

Alltron und Dätwyler IT Infra wollen enger zusammenarbeiten

Der Urner IT-Infrastruktur-Provider und der Mägenwiler IT-Disti bieten gemeinsame Lösungen für Rechenzentren. Das Angebot richtet sich auch an kleine Reseller.

publiziert am 14.3.2022
image

Apple-Produkte sofort und für jedes Budget

Sie wünschen sich die neuesten Apple Produkte, möchten aber kein Loch in Ihr Budget reissen? Der Apple-Experte Art Computer bietet beides: die neuesten Produkte und eine Finanzierung mit 0% Zinsen!

image

Die grossen Cloud-Anbieter schielen auf das Geschäft mit Branchenlösungen

Laut Canalys verändern die Hyperscaler unter dem Eindruck des Chipmangels ihre Strategie. Neben Branchenlösungen soll demnach auch der Channel wichtiger werden.

publiziert am 29.10.2021