Axept und Youtility nehmen Energieversorger ins Visier

17. November 2016, 15:38
  • channel
  • energie
image

Axept Business Software und Youtility habe eine strategische Partnerschaft zur gemeinsamen Bearbeitung des Energieversorgermarkts vereinbart.

Axept Business Software und Youtility habe eine strategische Partnerschaft zur gemeinsamen Bearbeitung des Energieversorgermarkts vereinbart. Das Ziel des ERP-Dienstleisters und des Berner Dienstleisters für Energieunternehmen ist es, zusammen die neue Branchenlösung "AXpower" an den Mann, beziehungsweise den Energieversorger zu bringen.
AXpower sei eine neu entwickelte Branchenlösung, so die beiden Partner. Sie soll ab Janaur 2017 beim ersten Kunden implementiert werden. Axept ist Gold-Partner des St.Galler Softwareherstellers Abacus, und in AXpower steckt denn auch unter anderem Abacus. Ebenfalls enthalten ist IS-E, eine Lösung für Energieversorger, die vom St.Galler Abacus-Partner InnoSolv entwickelt wurde.
In konkreten Projekten soll Youtility sein Branchen-Know-how im Bereich Energieversorgung beisteuern, Axept sein Know-how über betriebswirtschaftliche Software. Beide Unternehmen können als Generalunternehmer auftreten. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023