Axis Communications verstärkt DACH-Channel-Team

24. Juli 2013, 12:48
  • people & jobs
  • channel
image

Der Hersteller von Netzwerk-Videokameras und Video-Encodern Axis Communications möchte seine Partner in der deutschsprachigen Region besser betreuen und hat deshalb sein Marketing- und Channel-Team personell verstärkt.

Der Hersteller von Netzwerk-Videokameras und Video-Encodern Axis Communications möchte seine Partner in der deutschsprachigen Region besser betreuen und hat deshalb sein Marketing- und Channel-Team personell verstärkt. Neu dazugestossen sind Jeroen de Punder (Bild links), Ulrike Hilz (Bild Mitte) und Anne Metzger (Bild rechts).
De Punder leitet seit Anfang Juli als Marketing Manager Middle Europe das Marketing-Team für die DACH-Region und die Benelux-Länder. Hilz ist seit Dezember dabei und ist für die Axis Communications Academy sowie das Axis Zertifizierungsprogramm in der DACH-Region zuständig. Metzger, seit April an Bord , kümmert sich als Channel Marketing Manager um das Distributions-Marketing von Axis in Deutschland, Österreich und der Schweiz. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022