Axon Insight wird eigenständig

17. November 2014, 17:07
  • channel
  • luzern
image

Datapuls wird in Axon Insight umbenannt. Alexander Sieverts übernimmt den Chef-Posten.

Datapuls wird in Axon Insight umbenannt. Alexander Sieverts übernimmt den Chef-Posten.
Das Luzerner Unternehmen Axon Active Holding "entlässt das Team von Axon Insight in die Unabhängigkeit" - wie sie es nennen. Axon Insight war bis anhin ein Online- Service, der Anfang des Jahres lanciert wurde. Das Team von 25 Mitarbeitenden wird nun unter dem Firmennamen Axon Insight in Luzern arbeiten. Die Anteile sind im Besitz der strategischen Investoren Stefan Muff und Ulrich Sigg sowie von Management und Mitarbeitern.
CEO von Axon Insight ist Alexander Sieverts (Bild). Stefan Muff und Peter Delfosse nehmen im Verwaltungsrat des Unternehmens Einsitz. "Axon Insight AG ist klar im Erfolg der Lösung am Markt begründete aber auch ein Zeichen dafür, dass Axon Insight 'erwachsen' geworden ist und nun eigenständig vorangetrieben werden soll," lässt sich Sieverts zitieren.
Sieverts war vorher COO von Axon Active, und somit bereits bei der Entwicklung von Axon Insight involviert. Mit den beiden Herren Muff und Delfosse ist auch der Verwaltungsrat mit erfahrenen Führungskräften der Axon Active Holding besetzt.
Um Axon Insight zu kreieren wurde der Mantel der bereits vorhandene Firma Datapuls verwendet. Die Datapuls-Produkte und -Dienstleistungen werden nun über die Firma Axon Vibe verkauft, heisst es auf Anfrage. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Netrics gibt Übernahme von Pageup in Bern bekannt

Kaum hat sich Netrics von seinen Rechenzentren getrennt, wird investiert.

publiziert am 17.8.2022
image

RZ-Betreiber NorthC endgültig in der Schweiz angekommen

Die Übernahme der Netrics-RZs in Münchenstein und Biel ist abgeschlossen.

publiziert am 16.8.2022
image

Adesso steigert Umsatz, aber verdient weniger

Der IT-Dienstleister hat im ersten Halbjahr 2022 den Umsatz um 28% gesteigert, gleichzeitig ist das EBITDA um ein Drittel gesunken.

publiziert am 16.8.2022
image

Zuger Gastro-Startup Menu wird amerikanisch

Der US-Spezialist für Gastro-Software PAR übernimmt den Anbieter einer Omnichannel-Bestelllösung für Restaurants.

publiziert am 15.8.2022