Axpo-CIO geht zu Swisscom

10. Dezember 2013, 13:27
  • people & jobs
  • axpo
  • informatik
  • swisscom
image

Robert Gebel wird Leiter Business Development im neuen Bereich Enterprise Customers.

Robert Gebel wird Leiter Business Development im neuen Bereich Enterprise Customers.
Robert Gebel (Foto), von 2006 bis Ende November 2013 Chef von Axpo Informatik, übernimmt nächstes Jahr eine neue Funktion bei Swisscom. Wie Swisscom auf Anfrage bestätigt, wird Gebel per 1. Januar 2014 die Leitung des Business Developments im neuen Geschäftsbereich Enterprise Customers übernehmen. In seiner künftigen Tätigkeit werde Gebel neue Geschäftsfelder vorantreiben, so Swisscom. Im Fokus stünden die Erweiterung der Gesundheits- und Energiebranche.
Der Geschäftsbereich Enterprise Customers entsteht aus der Zusammenlegung des bisherigen Grosskunden-Segments und der Informatik-Tochter Swisscom IT Services. Gebels Stelle wurde neu geschaffen. Er wird in seiner neuen Funktion an Christian Petit berichten. Dieser leitete bislang das Grosskundengeschäft und wird künftig als COO des neuen Geschäftsbereich den Leiter Andreas König unterstützen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023