Azlan reborn

29. November 2005, 16:39
  • tech data
image

Tech Data fasst europaweit sein gesamtes VAD-Geschäft unter dem Namen Azlan zusammen.

Tech Data fasst europaweit sein gesamtes VAD-Geschäft unter dem Namen Azlan zusammen.
Nachdem der Name Azlan langsam in Vergessenheit zu geraten drohte, soll er in Zukunft wieder eine fixe Grösse im hiesigen Distributionsgeschäft werden. Wie Peter Rehnke, bei Tech Data Schweiz für Marketing Communications zuständig, gegenüber inside-channels.ch einen Bericht von 'Computer Reseller News' bestätigte, wird der Disti seinen ganzen Value-add-Bereich vom Broadliner-Business trennen und unter dem Namen Azlan betreiben. Insgesamt wird Azlan gemäss 'CRN' etwa 1,8 Milliarden Dollar Umsatz haben und damit der grösste VAD in Europa sein.
Der Europachef von Azlan wird, wie 'CRN' schreibt, Andy Gass sein. Wie die Organisation in der Schweiz genau aussehen wird, will Tech Data in den nächsten Tagen mitteilen. Schon per 31. Dezember, so Rehnke, soll die neue Organisation in der Schweiz vollständig umgesetzt sein.
Zum neuen Azlan-Portfolio werden die Netzwerkprodukte, die man traditionell mit dem 2003 von Tech Data übernommenen VAD Azlan verbindet, aber auch Server, Software für Unternehmen und Lösungspakete gehören, wie uns Rehnke erklärte. Der Name Tech Data Midrange verschwindet, und der Geschäftsbereich wird in Azlan integriert.
Im neu aufgestellten Tech-Data VAD wird also das Know-how von Azlan und Tech data Midrange zusammengezogen. Wie Peter Rehnke meint, wird dies für die Reseller unmittelbar Vorteile haben. Nicht nur das Produkteportfolio werde breiter, auch der Know-how-Pool und das Betreuungsteam werde einiges grösser, was sowohl die Erreichbarkeit als auch die Kompetenz der Betreuung erhöhen werde.
(Bild: In einem Kundennewsletter konnten wir bereits einen Blick auf das neue Azlan-Logo erhaschen, das neu gestaltet und stilistisch näher an das Tech Data-Logo herangerückt wurde.)(Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch Tech Data Schweiz wird nun umfirmiert

Bald heisst Tech Data weltweit TD Synnex. Die Fusion mit Synnex ist indes schon länger vollzogen.

publiziert am 15.7.2022
image

Urs Leisibach stösst zu Tech Data Schweiz

Der langjährige Also-Manager übernimmt die Position des Endpoint Solutions Directors und wird Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 4.1.2022
image

Der zeitliche Aufwand in der Lieferkette "ist enorm"

Chip-Knappheit und Lieferschwierigkeiten wirken sich auf Hersteller und Distri­butoren aus. Wir haben uns nach der aktuellen Situation in der Schweiz erkundigt.

publiziert am 16.11.2021
image

Tech-Data-Merger mit Synnex ist vollzogen

Der Broadline-Distributions-Konzern heisst nun TD Synnex. In der Schweiz wird man aber weiterhin beim alten Namen bleiben, sagt uns Gabriele Meinhard.

publiziert am 2.9.2021