Azlan Schweiz hat wieder einen Chef

9. Februar 2010, 09:25
  • people & jobs
  • tech data
image

Michel Bohren übernimmt die Leitung des VAD-Arms von Tech Data, Martin Huber wird Verkaufsleiter Deutschschweiz beim zweitgrössten Distributor in der Schweiz.

Michel Bohren übernimmt die Leitung des VAD-Arms von Tech Data, Martin Huber wird Verkaufsleiter Deutschschweiz beim zweitgrössten Distributor in der Schweiz.
Der Distributor Tech Data hat zwei vakante Posten wieder besetzt. Michel Bohren (oberes Foto) übernimmt ab sofort die Leitung des VAD-Arms von Tech Data, Azlan Division. Bohren war zuvor unter anderem bei Oracle für das Channel-Marketing verantwortlich und wirkte bei SAP als Leiter "Small Business". Zuletzt war er bei Logica. Azlan ist unter anderem Distributor für Oracle. Er soll den "kundenfokussierten Ausbau" des Azlan-Geschäfts vorantreiben, wie Tech-Data-Schweiz-Chef Manfred Steinhardt in einer Pressemitteilung zitiert wird.
Der Posten des Chefs von Azlan Schweiz war seit dem Abgang von Daniele Regazzoni vor über einem halben Jahr vakant.
Zudem hat Tech Data die Stelle des Verkaufsleiters, der vor über einem Jahr aufgeteilt worden war wieder geschaffen. Seit 1. Februar ist Martin Huber (unteres Foto) Verkaufsleiter für die Deutschschweiz und das Tessin. Huber ist mit Unterbrüchen seit über 10 Jahren beim zweitgrössten Distributor der Schweiz. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022
image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022