B-Source-Mann an der Spitze von Swisscom IT Services

20. April 2007, 13:00
  • people & jobs
  • swisscom
  • accenture
  • eth
image

Eros Fregonas ersetzt Michael Shipton.

Eros Fregonas ersetzt Michael Shipton.
Der bisherige Chef von Swisscom IT Services (SCIS), Michael Shipton, verlässt das Unternehmen und wird durch Eros Fregonas (Bild) ersetzt. Der neue CEO der Informatik-Tochter von Swisscom wird auch Mitglied der Swisscom-Gruppenleitung. Er tritt seine neue Stelle am 15. Mai an.
Der 43-jährige Fregonas arbeitet derzeit als unabhängiger Berater im Finanz- und IT-Bereich. Der schweizerisch-italienische Doppelbürger schloss an der ETH Zürich ein Studium in Elektrotechnik ab. Fregonas war in den neunziger Jahren für Andersen Consulting (heute Accenture) und von 1996 bis 2005 beim Banken-Outsourcer Boss Lab (heute B-Source) tätig.
Der abtretende CEO Shipton verlässt Swisscom nach einer zwölfjährigen Karriere. Er will sich gemäss Swisscom neuen Herausforderungen stellen. Shipton war erst seit Sommer 2005 an der Spitze von SCIS. Er ersetzte damals SCIS den Zürcher IT-Dienstleister und Softwareentwickler Comit. Vor seiner Leitungs-Funktion bei SCIS war Shipton Chief Strategy Officer der Swisscom. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Elektroflugzeug E-Sling hebt ab

Das von ETH-​Studierenden entwickelte vierplätzige E-Flugzeug ist zum ersten Mal abgehoben. Am Projekt wurde im Innovationspark in Dübendorf gearbeitet.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022