B-Source will nach Asien expandieren

20. Dezember 2005, 18:04
  • rechenzentrum
  • apac
image

Der Schweizer Banken-Outsourcer plant, in den nächsten Jahren in Dubai, Singapur oder Hong Kong Kunden zu gewinnen.

Der Schweizer Banken-Outsourcer plant, in den nächsten Jahren in Dubai, Singapur oder Hong Kong Kunden zu gewinnen.
Der Tessiner Banken-Outsourcer, B-Source, schrieb in einer Mitteilung von letzter Woche, dass eine Expansion in den asiatischen Markt geplant sei. Wie nun Henk van Gammeren, Head of Strategy and Market, gegenüber inside-it.ch sagt, soll die Expansion "in den nächsten Jahren ablaufen." Konkret will das Unternehmen, das 530 Mitarbeiter in der Schweiz beschäftigt, in den Nahen Osten und auch in den Mittleren Osten expandieren.
Es gehe aber nicht darum, Rechenzentrums-Dienstleistungen für Schweizer Kunden aufzubauen. (B-Source betreibt schon ein Rechenzentrum in Lugano und eines im zürcherischen Adliswil, die miteinander verbunden sind.) Viel mehr will B-Source in den östlichen Regionen Kunden mittels einer Kombination von B-Source-Anwendungen und lokalen Rechenzentren von Drittparteien für seine Services gewinnen. Geplant sind solche "Franchise"-Lösungen in Dubai, Singapur und Hong Kong.
"Die enorme Vermögensanhäufung in diesen Regionen 'provoziert' eine Nachfrage nach Wealth-Management-Services und Banken brauchen bewährte Anwendungen und Services, um die Kunden zufrieden zu stellen", sagt van Gammeren. Deshalb sei auch für B-Source klar gewesen, in diese Märkte zu expandieren. Schon jetzt habe man Kontakt mit dem Nahen und Mittleren Osten. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022