Bachofner nun Channel-Mann bei Huawei

30. Mai 2016 um 14:35
  • people & jobs
  • huawei
  • channel
  • schweiz
image

Nach acht Monaten Pause ist Daniel Bachofner wieder im Schweizer Channel präsent.

Nach acht Monaten Pause ist Daniel Bachofner wieder im Schweizer Channel präsent.
Daniel Bachofner ist von Huawei Schweiz als Director Channel and Alliances eingestellt worden, wie der 'IT-Markt' aufgrund einer Änderung in Bachofners LinkedIn-Profil herausgefunden hat. Huawei-Sprecher Axel Menning bestätigte gegenüber 'IT-Markt', dass Bachofner bereits seit April für seinen neuen Arbeitgeber tätig ist. Weitere Informationen wolle Huawei demnächst nachliefern.
Bachofner ist in der Schweizer IT-Branche vor allem durch seine langjährige Tätigkeit für den Storage-Spezialisten NetApp bekannt. Nach Karierestationen bei Alacatel und Compaq stiess er 2002 zur Schweizer Niederlassung von NetApp. 2005 wurde er zum District Manager Deutsche Schweiz und 2007 zum Country Manager. Seither befand er sich er laut seinem Xing-Profil in einem Business Sabbatical. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Anzahl IT-Beschäftigte in der Schweiz ist rückläufig

Seit rund einem Jahr geht die Anzahl der Angestellten im IT-Bereich zurück. Das Bundesamt für Statistik erwartet zwar einen Aufschwung, aber gleichzeitig wollen mehr Unternehmen Stellen abbauen.

publiziert am 23.2.2024
image

Calida muss schon wieder neue IT-Leitung suchen

Das Unternehmen schreibt happige Verluste. Auch in der Führungsetage kommt es zu Abgängen, darunter IT-Chefin Hanna Huber.

publiziert am 23.2.2024
image

Intel soll komplett aufgeteilt werden

Das Fabrikationsbusiness wird organisatorisch und rechtlich vom Intel-Produkte-Teil getrennt.

publiziert am 23.2.2024
image

Post eröffnet weiteren IT-Standort in der Westschweiz

Neben Neuchâtel beschäftigt die IT-Abteilung der Post neu auch Personal in Lausanne. Damit will das Unternehmen für französischsprachige Mitarbeitende attraktiver werden.

publiziert am 22.2.2024