Baggenstos gibt das Steuer ab

20. September 2012, 09:23
  • people & jobs
  • nachfolge
  • management
image

Michael Kistler wird Anfang nächstes Jahr als CEO die operative Leitung von Baggenstos übernehmen.

Michael Kistler wird Anfang nächstes Jahr als CEO die operative Leitung von Baggenstos übernehmen.
Rund ein Vierteljahrhundert lang hat Thomas Baggenstos (linkes Foto) die Geschicke des Familienunternehmens Baggenstos geleitet. Nun lässte er per Anfang des nächsten Jahres einen neuen Kapitän ans Ruder: Michael Kistler (rechtes Foto), der seit einigen Jahren als Director System Engineering für Baggenstos arbeitet, wird als neuer CEO die operative Leitung des Walliseller IT-Dienstleisters übernehmen. Kistler erwirbt gleichzeitig eine Minderheitsbeteiligung.
Thomas Baggenstos zieht sich aber nicht ganz zurück. Als aktiver Verwaltungsratspräsident will er sich weiterhin um das Marketing und strategische Aufgaben kümmern.
Das Unternehmen wurde 1925 vom Vater von Thomas Baggenstos, ursprünglich hauptsächlich zum Vertrieb von Schreibmaschinen, gegründet. Gegenwärtig beschäftigt es rund 70 Mitabeitende und ist HP- und Microsoft-Goldpartner.
Michael Kistler kam 2008 zu Baggenstos. Zuvor war er Chef des Dübendorfer Systemintegrator NetCommunications, der von Baggenstos 2008 übernommen wurde. Thomas Baggenstos betont, dass er mit Kistler einen Nachfolger gefunden habe, dem er sein Unternehmen mit gutem Gewissen anvertrauen könne: "Wir arbeiten nun seit über vier Jahren erfolgreich zusammen. Michael ist in dieser Zeit nicht nur ein hervorragender Geschäftspartner sondern auch ein guter persönlicher Freund geworden.“
Michael Kistler wiederum erklärt, das er sich auf ein gut eingespieltes und motiviertes Team stützen könne und hat sich vorgenommen, auch als CEO weiterhin viel Zeit mit den Kunden zu verbringen. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022