Baggenstos legt Informatik und Bürotechnik zusammen

14. Dezember 2005, 11:05
    image

    Der Walliseller IT-Dienstleister und Online-Händler Baggenstos legt ab nächstem Jahr die bisher separaten Abteilungen Informatik und Bürotechnik zusammen.

    Der Walliseller IT-Dienstleister und Online-Händler Baggenstos legt ab nächstem Jahr die bisher separaten Abteilungen Informatik und Bürotechnik zusammen. Damit bildet Baggenstos das Zusammenwachsen des Kopierer- und Printer-Geschäfts auch organisatorisch ab.
    Ausserdem gelingt es dem traditionsreichen KMU-Spezialisten offensichtlich zu wachsen. Nächstes Jahr sollen zu bisher 65 Mitarbeitenden drei weitere Verkäufer dazu kommen. Baggenstos setzte 2004 26,5 Millionen Franken um. Dieses Jahr werden es etwa gleich viel sein, sagt Thomas Baggenstos (Foto). Über den Gewinn wird keine Auskunft gegeben, doch gemäss Baggenstos ist der Betrieb "in den schwarzen Zahlen". (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Die IT-Woche: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Horror, uff, nunja, okay, super… die Tags zu den Cybersecurity-Storys dieser Woche.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Talkeasy Schweiz wird liquidiert

    Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

    Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

    Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

    publiziert am 27.1.2023