Balluun holt Hans-Peter Klaey

4. November 2014, 16:35
  • people & jobs
image

Hans-Peter Klaey (Foto) hat beim schweizerisch-amerikanischen Unternehmen Balluun am 1.

Hans-Peter Klaey (Foto) hat beim schweizerisch-amerikanischen Unternehmen Balluun am 1. November die CEO-Funktion übernommen. Das Startup bietet eine E-Commerce-Plattform für Messeveranstalter an.
Klaey war viele Jahre bei SAP in leitenden Positionen tätig, ehe er Anfang 2011 zu Hewlett-Packard wechselte. Er folgt auf Peter Koch, dem Co-Gründer von Balluun. Dieser werde sich von nun an als Chief Product Officer (CPO) verstärkt dem Bereich Entwicklung widmen, heisst es in einer Mitteilung.
Neben Klaey wurden auch weitere neue Mitglieder der operativen Ebene sowie des Advisory Boards ernannt. Claudio Zinsli wurde zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Der Schweizer war zuvor unter anderem in der M&A Beratung bei Deloitte Corporate Finance beschäftigt. Als Chief Customer Officer (CCO) ist ab sofort Roland Kuemin für den Kundenbereich verantwortlich. Im Balluun Advisory Board ergänzen drei Neuzugänge das beratende Gremium. Urs Ingold, CEO von StarlingExpo, Erwin Gunst, ehemaliger SAP Global COO und Mitglied des Vorstands sowie Prof. Dr. Stefan Hencke, CEO Convensis Group, sollen die Kompetenz von Balluun in den Bereichen Messewirtschaft, Technologie und Kommunikation stärken. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022