Balzano mit MS-Gold, CIRCON im erlauchten "inneren Kreis"

17. November 2005, 13:49
  • business-software
  • crealogix
image

Nach der CIRCON Circle Consulting AG hat nun auch die Balzano Informatik AG, ein weiteres Unternehmen der Crealogix-Gruppe , von Microsoft den Status eines "Gold Certified Partners" erhalten.

Nach der CIRCON Circle Consulting AG hat nun auch die Balzano Informatik AG, ein weiteres Unternehmen der Crealogix-Gruppe , von Microsoft den Status eines "Gold Certified Partners" erhalten. Damit hat nun der gesamte ERP-Bereich von Crealogix diesen Status. Die Balzano AG entwickelt und vertreibt eine auf Schulverwaltungen zugeschnittene ERP-Standardsoftware ("Evento").
CIRCON erhielt seine Zertifizierung zum Gold-Partner im Bereich Business Solutions bereits im Mai 2004. Seither hat CIRCON gemäss Crealogix seine Marktstellung als Spezialist für Microsoft Axapta noch weiter ausbauen können und wurde inzwischen aufgrund seiner Weiterentwicklungen und seiner Verkaufszahlen als Mitglied des "Microsoft Business Solutions Inner Circle" aufgenommen. Zu diesem gehören derzeit weltweit nur 61 Unternehmen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Kritik an Oracles neuem Lizenzierungsmodell

Experten warnen davor, dass das neue Abonnement mit einer Abrechnung pro Person zu einem "steilen Anstieg der Kosten für Java" führen könnte.

publiziert am 30.1.2023
image

Aktivistischer Investor steigt mit Milliarden bei Salesforce ein

Beim SaaS-Anbieter könnte es noch turbulenter werden: Die aktivistische Investment­firma Elliott Management beteiligt sich mit mehreren Milliarden Dollar an Salesforce.

publiziert am 25.1.2023
image

Crealogix macht wieder Gewinn

Der Zürcher Bankensoftwarehersteller hat schwierige Jahre hinter sich, glaubt sich nun aber wieder auf dem richtigen Weg.

publiziert am 24.1.2023
image

Neues Servicenow-Partnerprogramm: "Revolution? Eher Evolution"

Servicenow stellt sein Partnerprogramm umfassend neu auf. Karl-Heinz Toelkes, Partnerverantwortlicher Zentraleuropa, äussert sich zu den Plänen in der Schweiz.

publiziert am 24.1.2023