Bankenkrise beeinträchtigt Infosys-Wachstum

15. April 2008, 13:16
  • cloud
  • outsourcing
image

Ende März hat der indische IT-Dienstleister und Softwarehersteller Infosys Technologies sein Geschäftsjahr abgeschlossen.

Ende März hat der indische IT-Dienstleister und Softwarehersteller Infosys Technologies sein Geschäftsjahr abgeschlossen. Das Schlussquartal beendete das Unternehmen mit einem Nettogewinn von 311 Millionen Dollar, verglichen mit einem Reingewinn von 259 Millionen Dollar im Vorjahr. Der Umsatz stieg von 863 Millionen auf 1,1 Milliarden Dollar. Im gesamten Geschäftsjahr resultierte eine Steigerung des Umsatzes von 3,1 auf 4,2 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn des gesamten Geschäftsjahres stieg von 850 auf 1,2 Milliarden Dollar.
Aufgrund der Entwicklungen in den USA erwartet der indische Outsourcer im laufenden Geschäftsjahr ein schwächeres Wachstum. CEO S. Gopalakrishnan sagte dem 'Wall Street Journal', dass die Bankenkrise in den USA das Geschäft kurzfristig beeinträchtigen könne. Langfristig rechnet Infosys mit weiteren guten Wachstumsraten. COO S. D. Shibulal sagte, dass die Wachstumschancen in Europa besonders gross seien. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

"Für die Multi-Cloud muss das eigene RZ bereit sein"

Thomas Krieg und Gavin Egli von VMware Schweiz sprechen im Interview über die Sinnhaftigkeit der Multi-Cloud und fehlende Skills in der Partnerlandschaft.

publiziert am 23.11.2022