Bankensoftwarehersteller Isys meldet Erfolge

11. Februar 2011, 15:38
  • rechenzentrum
  • genf
  • it-outsourcing
image

Der welsche Bankensoftware-Hersteller Isys, der die Kernlösung "Best" entwickelt und zur Best Vision Holding gehört, meldet erfolgreiche Abschlüsse.

Der welsche Bankensoftware-Hersteller Isys, der die Kernlösung "Best" entwickelt und zur Best Vision Holding gehört, meldet erfolgreiche Abschlüsse. Nachdem am 3. Januar 2011 ISP Securities in Zürich (ex Plenum) mit den ITO- und BPO-Services auf Basis von Best live ging, meldet die Holding nun, dass HGP-Häfliger in Lugano per 1. April ITO-Dienste von Isys Banking Services & Solutions (IBSS) auf Basis von Best beziehen wird. Auch Dreieck mit Sitz in Lugano entschied sich für das IT-Outsourcing von IBSS (allerdings ohne Best).
Vor einigen Tagen hatte die Best Vision Holding zudem gemeldet, dass das Geschäftsjahr 2010 in allen Segmenten sehr erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Dank der laufenden Expansionsstrategie habe auch 2010 die Kundenbasis der Gruppengesellschaften massiv erweitert werden können. Unter anderem konnte mit Thalia SA, einer Asset-Management-Gesellschaft, die zur Generali-Gruppe gehört, ein Vertrag für die Produkte Bravo IT und BO Outsourcing unterzeichnet werden. Diese werden durch IBSS vertrieben.
Letztes Jahr hat zudem das zur Gruppe gehörende Unternehmen Arius Suisse mit Sitz in Lugano den serbischen Softwarehersteller ArsBlue übernommen. ArsBlue mit Sitz in Belgrad beschäftigt 40 Personen und ist auf Software für den bargeldlosen Zahlungsverkehr (Visa, Mastercard und Diners, Debit Cards) spezialisiert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Widerstand gegen RZ-Grossprojekt in Saint-Triphon

Das Projekt für ein Rechenzentrum im kleinen Waadtländer Dorf wird von Umweltverbänden und Anwohnern angefochten.

publiziert am 23.5.2022
image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix baut in Oberengstringen weiter aus

Das Rechenzentrum von Equinix wird im nächsten Ausbauschritt um rund 700 Quadratmeter und rund 240 Cabinets erweitert.

publiziert am 3.5.2022
image

Wie es um das lange geplante Armee-RZ steht

Das VBS hat seinen "Projektbericht 2021" publiziert. Die Fertigstellung des Rechenzentrums "Kastro II" verzögert sich weiter.

publiziert am 20.4.2022