Barça und Ronaldinho werben für Lenovo

3. Mai 2006, 14:31
  • international
  • lenovo
image

Der brasilianische Star-Fussballer Ronaldinho und der Champions-League-Finalist FC Barcelona sind die neuen Aushängeschilder des chinesischen PC- und Notebookherstellers Lenovo.

Der brasilianische Star-Fussballer Ronaldinho und der Champions-League-Finalist FC Barcelona sind die neuen Aushängeschilder des chinesischen PC- und Notebookherstellers Lenovo. Der zweifache Welt-Fussballer des Jahres wird als "Brand Ambassador" Lenovo bei Marketingaktivitäten und Promotionen unterstützen. Insbesondere soll die kürzlich angekündigte "Lenovo 3000"-Serie mit Ronaldinho promotet werden.
Lenovos EMEA-Chef Milko von Duijl bezeichnete Ronaldinho und den FC Barca als "ein Beispiel für Weltklasse und Teamwork". Diese Eigenschaften entsprächen genau dem Ansatz von Lenovo, so von Duijl.
Und während Ronaldinho an der WM in Deutschland für Brasilien den Ball kicken wird, können Sie, liebe Leserinnen und Leser, bei unserem WM-Tippspiel ein HP-Business-Notebook, ein Treo-Smartphone von Palm oder eine Microsoft Xbox gewinnen. Die Software für das Spiel stammt von der innovativen Luzerner IT-Firma Leuchter. Weitere Informationen zum inside-it.ch-Tippspiel folgen bald an dieser Stelle. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022