Barclay jetzt auch in Spanien

27. Mai 2011, 13:40
  • distributor
image

Der Schweizer Softwareentwickler Barclay Technologies hat das Distributionsabkommen mit dem panamaischen Distributor TelecomAdvisors erweitert.

Der Schweizer Softwareentwickler Barclay Technologies hat das Distributionsabkommen mit dem panamaischen Distributor TelecomAdvisors erweitert. Das Unternehmen vertreibt die Verschlüsselungslösung Certus Lateo seit Anfang dieses Monats bereits in zwölf lateinamerikanischen Ländern und neu kommt nun auch noch Spanien hinzu. Die lokale Präsenz auf der iberischen Halbinsel sei wichtig, weil viele spanische Firmen auch im lateinamerikanischen Markt tätig seien, die Entscheidungen aber am Hauptsitz gefällt würden, heisst es in einer Mitteilung. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Infinigate schnappt sich Exklusiv-Distribution für Cybereason

Die Partnerschaft zwischen dem US-Security-Anbieter und dem VAD gilt für ganz Europa.

publiziert am 15.9.2022
image

COO Jürg Lys verlässt Zibris

Nach 2 Jahren hat Lys bei Zibris gekündigt. Die COO-Stelle besetzt der Distributor vorerst nicht mehr.

publiziert am 8.9.2022
image

Ebertlang übernimmt Innosoft

Die Übernahme des schwedischen MSP-Spezialisten soll dem deutschen VAD den skandinavischen Markt öffnen. Aber auch im DACH-Raum soll das Angebot erweitert werden.

publiziert am 7.9.2022