Baumeisterverband führt Sage 200 ein

17. Dezember 2014, 10:25
  • business-software
image

Der Schweizerische Baumeisterverband hat sich für die Einführung von Sage 200 entschieden.

Der Schweizerische Baumeisterverband hat sich für die Einführung von Sage 200 entschieden. Die Mitgliederverwaltung des grossen Verbands wird künftig mit Sage CRM abgewickelt. Bisher setzte der Baumeisterverband offenbar eine Reihe von unterschiedlichen Lösungen ein.
Die in der Schweiz entwickelte ERP-Software von Sage, die manche noch unter dem früheren Namen Simultan kennen, wurde dieses Jahr modernisiert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweiz-Chef Badoux: "Servicenow ist hierzulande eine Erfolgsgeschichte"

Am "World Forum 2022" zog Alain Badoux Bilanz zum 10. Geburtstag von Servicenow Switzerland. Kunden-, Partner- und Mitarbeiterzahl konnten stetig ausgebaut werden.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022
image

Exklusiv: Abacus hat bald zwei CEOs

Die St. Galler Software-Schmiede setzt ab dem kommenden Jahr auf eine Co-Geschäftsführung: Claudio Hintermann teilt sich den CEO-Posten mit Christian Huber. Gleichzeitig rückt Daniel Senn ins VR-Präsidium auf.

publiziert am 15.11.2022
image

Schweizer SaaS-Anbieter Beekeeper holt sich 50 Millionen Dollar

Mit dem frischen Kapital will der Zürcher Anbieter seine Softwareplattform für Frontline-Mitarbeitende ausbauen und in weiteres Wachstum investieren.

publiziert am 9.11.2022