BCD-Sintrag vertreibt neu SEP Sesam

29. September 2021, 13:09
image

Schweizer Reseller können die Backup-Lösung ab sofort beim Disti beziehen.

SEP, Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid-Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen, setzt bei der Distribution in der Schweiz ab sofort auf BCD-Sintrag, teilen die beiden Unternehmen mit. Schweizer Reseller können die Lösung SEP Sesam direkt bei BCD-Sintrag beziehen. Weiter können sie sich im autorisierten Trainingscenter auf die herstellerrelevanten Zertifizierungen vorbereiten und bekommen das technische und vertriebliche Know-how vermittelt.
Reseller hätten so die Möglichkeit "eine der individuellsten Backup-Lösungen" am Markt anzubieten und zudem die Geschäftsmodelle in Richtung Service Provider zu erweitern. "Entwicklung und Support der Datensicherungslösung SEP Sesam erfolgt komplett in Deutschland und sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken", so die Mitteilung.
"Mit SEP Sesam können unsere Partner eine Lösung anbieten, die Daten in heterogenen und virtualisierten Umgebungen sowie Cloud-Anwendungen sichert", erklärt Friedrich Frieling, Geschäftsführer von BCD-Sintrag. Dies sei ideal für Kunden, die nur eine Backup-Lösung für alle Anwendungsfälle haben wollen, eine zertifizierte Lösung für beispielsweise SAP Hana suchen oder die SEP Sesam ihren Kunden als Service bereitstellen wollen. "Zudem setzt SEP auf Security-Standards, wie beispielsweise keine Backdoors und No-Spy-Klauseln, die nur ein europäischer Hersteller gewährleisten kann", so Frieling.

Loading

Mehr zum Thema

image

Netrics gibt Übernahme von Pageup in Bern bekannt

Kaum hat sich Netrics von seinen Rechenzentren getrennt, wird investiert.

publiziert am 17.8.2022
image

RZ-Betreiber NorthC endgültig in der Schweiz angekommen

Die Übernahme der Netrics-RZs in Münchenstein und Biel ist abgeschlossen.

publiziert am 16.8.2022
image

Adesso steigert Umsatz, aber verdient weniger

Der IT-Dienstleister hat im ersten Halbjahr 2022 den Umsatz um 28% gesteigert, gleichzeitig ist das EBITDA um ein Drittel gesunken.

publiziert am 16.8.2022
image

Zuger Gastro-Startup Menu wird amerikanisch

Der US-Spezialist für Gastro-Software PAR übernimmt den Anbieter einer Omnichannel-Bestelllösung für Restaurants.

publiziert am 15.8.2022