BCD-Sintrag vertreibt Switches von Mellanox

25. Juli 2016, 09:59
  • channel
  • bcd-sintrag
  • switch
image

Der Schweizer VAD (Value Added Distributor) BCD-Sintrag beziehungsweise dessen deutsches Mutterhaus ADN hat ein Vertriebsabkommen mit Mellanox Technologies bekannt gegeben.

Der Schweizer VAD (Value Added Distributor) BCD-Sintrag beziehungsweise dessen deutsches Mutterhaus ADN hat ein Vertriebsabkommen mit Mellanox Technologies bekannt gegeben. Mit den Produkten des Switch- und Adapterkarten-Herstellers adressiert der Disti in der DACH-Region die Bereiche High-Performance-Computing, Enterprise-Data-Center, Cloud-Computing und Web-2.0-Anwendungen.
Es handle sich um End-to-End-Konnektivitätslösungen und -services auf der Grundlage von Ethernet und InfiniBand, wie der VAD mitteilt. Versprochen wird "höchster Datendurchsatz und niedrigste Latenz bei Servern, Speichersystemen und hyperkonvergierten Infrastrukturen". Mit der ebenfalls verfügbaren Software soll die Leistung in virtualisierten Netzwerken verbessert und das Management vereinfacht werden können. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022