BEA Schweiz-Chef Schleier wird auch Chef in Österreich

11. September 2006, 10:08
  • people & jobs
  • schweiz
image

Jürg Schleier, Country Manager und Verwaltungsratspräsident von BEA Systems (Schweiz), ist zukünftig zusätzlich auch für die Geschäfte von BEA in Österreich zuständig.

Jürg Schleier, Country Manager und Verwaltungsratspräsident von BEA Systems (Schweiz), ist zukünftig zusätzlich auch für die Geschäfte von BEA in Österreich zuständig. In der Schweiz, so Schleier, habe BEA in letzter Zeit neben dem angestammten Geschäft im Bereich der Applikations-Server und Unternehmens-Portale auch einige grosse Abschlüsse mit BEAs "Enterprise Service Bus" verzeichnen können. Der Enterprise Service Bus soll Kunden als Basis dienen, um eine Service-orientierte Architektur (SOA) aufzubauen. Auch in Österreich will Schleier nun einen Schwerpunkt auf den Vertrieb der SOA-Produkte und Dienstleistungen von BEA legen.
Schleier ist seit August 2001 Country Manager und Verwaltungsratspräsident von BEA Systems (Schweiz). Davor war er schon einmal von 1997 bis 1999 für BEA Systems Schweiz tätig, zwischendurch beteiligte er sich als Country Manager beim Aufbau der Schweizer Niederlassung von IONA. Vor seinem ersten Wechsel zu BEA betreute er als Account Manager bei Hewlett Packard und AT&T grosse Finanzunternehmen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Regierung will Millionen für Digitale Transformation von Basel-Land ausgeben

Für die digitale Verwaltung und den Aufbau eines Governance-Modells sollen 21 Millionen aufgewendet werden. Es gebe dazu keine Alternative, so der Regierungsrat.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022