Bechtle Basel emanzipiert sich

17. Juni 2015, 11:25
  • channel
image

Die Systemhausniederlassung von Bechtle in Basel hat neue Büros im CityGate-Gebäude an der St.

Die Systemhausniederlassung von Bechtle in Basel hat neue Büros im CityGate-Gebäude an der St.-Jakobs-Strasse bezogen. Der Umzug, so Bechtle, sei Teil der "Wachstumsoffensive Schweiz 2020". Die neuen Räume seien mit 650 Quadratmetern einiges grösser als das alte Domizil – sie bieten also Platz für zukünftige zusätzliche Mitarbeitende.
Die Basler Systemhausniederlassung, bisher organisatorisch eine Niederlassung von Bechtle Regensdorf, ist zudem zum sozusagen "gleichberechtigten" IT-Systemhaus aufgewertet worden, das nun wie die anderen hiesigen Systemhäuser des deutschen IT-Konzerns direkt zur Bechtle Schweiz AG gehört, Geschäftsführer des IT-Systemhauses Basel bleibt aber Albert Müller, der gleichzeitig Chef des IT-Systemhauses Zürich ist. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2