Bechtle gründet aus ARP-Teil Comsoft direct Österreich

21. Juli 2008, 09:12
  • bechtle
  • arp
image

Den Lizenzspezialisten des Bechtle-Konzerns, Comsoft direct, gibt es neu auch in Österreich.

Den Lizenzspezialisten des Bechtle-Konzerns, Comsoft direct, gibt es neu auch in Österreich. Wie der deutsche Mega-VAR heute mitteilte, wurde diesen Monat in Wiener Neudorf eine Niederlassung unter der Leitung von Rolf Schladitz (Foto) gegründet. Wie es auf Anfrage heisst, besteht das neue Unternehmen aus fünf Mitarbeitenden. Diese kommen alle von der österreichischen Niederlassung von ARP, genau genommen vom Software Competence Center, das somit von ARP Datacon Österreich in die Comsoft direct GmbH ausgegliedert wurde.
"In der neuen Comsoft direct bündeln wir langjährige Branchenerfahrung und fundiertes Know-how. Das Team setzt sich aus anerkannten Software-Experten zusammen. Dafür sprechen auch die vielfältigen Hersteller-Zertifizierungen und -Auszeichnungen", sagt Geschäftsführer Schladitz. Für die Kunden soll sich nichts ändern.
Comsoft direct ist damit in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich und Holland tätig. Hierzulande beschäftigt Comsoft direct 30 Personen und ist unter der Leitung von General Manager Roger Bär in Rotkreuz, Bern, Dübendorf und Gland präsent. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

ARP-Schweiz-Chef geht in Pension

Bernhard Gysi verabschiedet sich per 1. Juni 2022 in den Ruhestand.

publiziert am 15.2.2022
image

Bechtle stellt zwei neue Bereichsvorstände vor

Elmar König und Gerhard Marz gehen in den Ruhestand. Die beiden Nachfolger kommen aus den eigenen Reihen.

publiziert am 21.12.2021
image

OVHcloud und Bechtle vereinbaren lang­fristige Partner­schaft

Die Unternehmen wollen sich gegenseitig helfen, das Business in Europa voranzutreiben. Im Fokus stehen DSGVO-konforme Lösungen.

publiziert am 15.12.2021
image

ARP Schweiz gibt Privatkundengeschäft auf

Anfang 2022 geht die Marke ARP in Bechtle direct auf. Das hat Auswirkungen auf die Schweizer Niederlassung.

publiziert am 12.11.2021