Bechtle holt Top-SAP-Managerin in den VR

10. Juni 2016, 12:07
  • people & jobs
  • bechtle
image

Der paneuropäische IT-Dienstleister Bechtle hat den Aufsichtsrat (Verwaltungsrat nach schweizerischem Sprachgebrauch) mit Sandra Stegmann ergänzt.

Der paneuropäische IT-Dienstleister Bechtle hat den Aufsichtsrat (Verwaltungsrat nach schweizerischem Sprachgebrauch) mit Sandra Stegmann ergänzt. Die 47-Jährige ist seit einem Jahr beim Beratungshaus Egon Zehnder, war zuvor aber Top-Managerin beim Softwarehersteller SAP.
Dort war sie zuerst verantwortlich für das Service-Business im Bereich Handel in Europa. Danach war sie VP für Unternehmensstrategie von SAP und entwickelte Cloud-, Service- und Plattformstrategien. Ab 2013 war sie COO für die Anwendungsentwicklung.
Während Bechtle in der Schweiz zur Zeit eher etwas Probleme hat, ist der Konzern in Deutschland und Europa äusserst erfolgreich. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022