Bechtle kauft Spezialisten für Onsite Services

5. Februar 2014, 15:32
  • bechtle
  • übernahme
image

Der IT-Dienstleister Bechtle kauft Amaras mit Sitz in Monheim am Rhein.

Der IT-Dienstleister Bechtle kauft Amaras mit Sitz in Monheim am Rhein. Das 2007 gegründete Unternehmen sei ein Spezialist für Service Desks und Onsite Services bei Grosskunden, teilt der Konzern mit. Amaras setzte im abgelaufenen Geschäftsjahr über drei Millionen Euro Umsatz um und beschäftigt 33 Mitarbeitende. Das Unternehmen wird Teil der Bechtle Managed Services AG (BMS). Ansonsten soll sich bei Amaras nichts ändern. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Alinto übernimmt Waadtländer Mail-Spezialisten Fastnet

Das französische Unternehmen will mit dem Kauf seine Schweizer Präsenz ausbauen. Fokussiert werden soll auf sichere E-Mail-Kommunikation.

publiziert am 28.9.2022
image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022