Bechtle plant seine bisher grösste Übernahme

11. Juli 2018, 09:18
  • international
  • bechtle
  • übernahme
  • frankreich
image

Der Bechtle Konzern plant die nach eigenen Aussagen bisher grösste Übernahme in seiner Geschichte.

Der Bechtle Konzern plant die nach eigenen Aussagen bisher grösste Übernahme in seiner Geschichte. Der deutsche IT-Riese möchte dem US-Unternehmen Systemax dessen französische Tochter, das IT-Handelsunternehmen Inmac Wstore, abkaufen. Der vorgesehene Kaufpreis wurde allerdings nicht genannt.
Inmac Wstore beschäftigt laut Bechtle etwas über 400 Mitarbeitende und machte letztes Jahr einen Umsatz von 420 Millionen Euro. Es agiert unter den Markennamen Inmac Wstore und Misco.
Durch die Übernahme würde man in Frankreich in die Top 5 der IT-Unternehmen aufsteigen, so Bechtle. Dazu müssen aber erst noch die Behörden zustimmen und diese müssen die Meinung der Arbeitnehmervertretung einholen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Software-Schmiede Magnolia geht an deutschen Investor Genui

Der Basler Anbieter von Content-Management-Systemen hat einen neuen Besitzer gefunden. Mit zusätzlichem Kapital soll das internationale Wachstum von Magnolia angetrieben werden.

publiziert am 10.8.2022
image

Post erwirbt Mehrheit an EPD-Betreiber Axsana

Der Konzern erhofft sich mit dem Zukauf einen Schub für das elektronische Patientendossier und will eine einheitliche Infrastruktur schaffen.

publiziert am 9.8.2022
image

Amazon bietet 1,7 Milliarden für Hersteller von Staubsauger-Robotern

Mit der Übernahme von iRobot setzt der Konzern seine Akquisitionen im Bereich Smart Home fort. Amazon erhält damit auch immer mehr Daten von Privathaushalten.

publiziert am 8.8.2022
image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022