Bedag offeriert gegen Abraxas in Zürcher SAP-Ausschreibung (Update)

4. Dezember 2009, 11:32
image

Kanton Zürich schreibt zentralisierten SAP-Betrieb aus. Siemens offerierte am tiefsten.

Kanton Zürich schreibt zentralisierten SAP-Betrieb aus. Siemens offerierte am tiefsten.
Der Zürcher Zeitschrift 'Computerworld' ist eine vertrauliche Übersicht über die Angebote für den zentralisierten Betrieb der SAP-Landschaften des Kantons Zürich in die Hände gefallen. Der Auftrag über fünf Jahre wurde schlussendlich an Siemens für 5,8 Millionen Franken vergeben.
Siemens hat gemäss 'Computerworld' das klar günstigste Angebot auf die Ausschreibung zu deren Kunden der Kanton Zürich bereits zählt.
SCIS und T-Systems viel teurer
Immer vorausgesetzt, dass die der 'Computerworld' vorliegenden Informationen stimmen, so haben die beiden Outsourcer T-Systems und Swisscom IT Services wesentlich teurer offeriert als der Mitbewerb. Das Angebot von T-Systems war über vier Millionen Franken höher, dasjenige von Swisscom sogar fast doppelt so hoch wie die Offerte von Konkurrent Siemens.
Zu bemerken ist allerdings, sich die offerierten Preise bei solchen Ausschreibungen nicht immer vergleichen lassen, da allenfalls unterschiedliche Service-Level angeboten werden. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Berner Gemeinden wollen digitales Langzeitarchiv

Immer mehr Daten müssen in ein Langzeitarchiv, gerade für kleine Gemeinden ist dies eine Herausforderung. Politiker fordern deshalb den Kanton auf, eine Lösung zu präsentieren.

publiziert am 17.5.2022
image

Kantonales Wahl-Auszählungssystem im Bug-Bounty-Test

Die Kantone Thurgau und St. Gallen lösen ihr 20 Jahre altes Wahl-Aus­zählungs­system ab. Das neue kommt ebenfalls von Abraxas und wird nun von Hackern geprüft.

publiziert am 16.5.2022
image

Ex-SAP-Spitzenmann droht Klage wegen Betrugs

Hans Schlegel ist mit vielen Versprechungen ins digitale Bauen eingestiegen. Nun steht das Projekt SAP Bau 4.0 vor dem Aus, Schlegel vor einem Schuldenberg und in einem Markenstreit mit SAP.

publiziert am 13.5.2022 1
image

EU verschärft Security-Vorschriften in Schlüssel-Sektoren

Die Mitgliederstaaten und das EU-Parlament haben sich über neue Security-Vorschriften, die NIS-2 geeinigt.

publiziert am 13.5.2022