Bedag passt die Geschäftsleitung der künftigen Strategie an

23. Oktober 2018, 16:13
  • people & jobs
  • bedag
  • management
image

Auf Anfang 2019 übernimmt beim IT-Dienstleister Bedag der bisherige Leiter Sales und Business Development Thomas Kummer den Aufgabenbereich Software-Entwicklung (SE) von Daniel Biemann, der in Pension geht.

Auf Anfang 2019 übernimmt beim IT-Dienstleister Bedag der bisherige Leiter Sales und Business Development Thomas Kummer den Aufgabenbereich Software-Entwicklung (SE) von Daniel Biemann, der in Pension geht. Mit Kummers Wechsel innerhalb der Geschäftsleitung werde die bisherige SE-Unit in "IT-Business Services" (IBS) umbenannt, heisst es in einer Mitteilung. Ein Nachfolger für Kummers bisherigen Job werde noch gesucht.
Zu den Hintergründen heisst es, die "Umbenennung erfolgt im Zuge der im September 2018 vom Regierungsrat des Kantons Bern verabschiedeten Eigentümerstrategie der Bedag, welche zwischen dem Rechenzentrumsgeschäft und allen übrigen IT-Aktivitäten unterscheidet", wie es weiter heisst.
In einem kurzen Telefonat mit inside-channels.ch weist Bedag-CEO Felix Akeret darauf hin, dass neben der inzwischen klaren Eigentümerstrategie auch erste Eckpunkte in der Unternehmensstrategie definiert worden sind. Daraus habe sich die Umbenennung von "SE" in "IBS" ergeben. Es gehe darum den bisherigen Bereich "Data Center Services" zu erhalten und darüber hinaus in der Abteilung IBS die Sektoren "Individualentwicklung", "Produktentwicklung" und "Systemintegration" zu stärken.
Kummer habe sich nach der öffentlichen Ausschreibung und einem unabhängigen Assessment für den Chefposten qualifiziert, betont man bei Bedag. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023
image

Für Sunrise-Angestellte gibt es 2023 mehr Lohn

Die Gewerkschaft und der Telco haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,6% geeinigt. Damit sollen die gestiegenen Lebenshaltungskosten abgefedert werden.

publiziert am 30.1.2023
image

Syndicom-Präsident Münger tritt zurück

Daniel Münger lässt sich Mitte Jahr pensionieren. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird jetzt gesucht.

publiziert am 30.1.2023