Bedag wächst leicht

29. April 2011, 13:50
  • channel
  • bedag
  • geschäftszahlen
image

Der Berner IT-Dienstleister Bedag konnte den Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um drei Prozent auf 110,5 Millionen Franken (Vorjahr 107,4 Millionen) steigern.

Der Berner IT-Dienstleister Bedag konnte den Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um drei Prozent auf 110,5 Millionen Franken (Vorjahr 107,4 Millionen) steigern. Der Gewinn erhöhte sich um sieben Prozent auf 6,1 Millionen Franken (Vorjahr 5,7 Millionen). Das Unternehmen, das sich im Besitz des Kanton Bern befindet, habe damit trotz hohem Kostendruck und stagnierenden Informatikbudgets weiter wachsen können, heisst es in einer Mitteilung.
Bedag beschäftigt insgesamt 420 Mitarbeitende, darunter 20 Lernende, an Stadorten in Bern, Aarau, Delémont, Genf, Lausanne und Wettingen. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022