Bei AMD geht es aufwärts

22. Juli 2016, 09:53
  • international
  • amd
  • geschäftszahlen
image

Nach mehreren schwachen Quartalen läuft es beim vergleichsweise kleinen Intel-Rivalen AMD gut.

Nach mehreren schwachen Quartalen läuft es beim vergleichsweise kleinen Intel-Rivalen AMD gut. Im zweiten Quartal 2016 steigerte sich der Umsatz des Chipherstellers im Jahresvergleich um neun Prozent auf rund 1,03 Milliarden US-Dollar. Daraus resultierte ein Nettogewinn von 69 Millionen Dollar. Im Vorjahr musste der Konzern einen Verlust von 181 Millionen Dollar.
In der Sparte Computing & Graphics konnte der Chiphersteller zulegen, obwohl der weltweite PC-Markt rückläufig ist. So wurde in dieser Sparte ein Umsatz von 435 Millionen Dollar erwirtschaftet, was einem Wachstum von 15 Prozent im Jahresvergleich entspricht. Zurückzuführen sei das Wachstum vor allem auf die besseren Verkäufe von Notebook-Prozessoren und Grafikchips, schreibt das Unternehmen. Die Sparte erlitt dennoch einen operativen Verlust von 81 Millionen Dollar. Vergangenes Jahr waren es jedoch 147 Millionen Dollar Verlust gewesen.
In der Sparte Enterprise, Embedded und Semi-Custom wuchs der Umsatz um fünf Prozent von 563 Millionen Dollar im Vorjahresquartal auf 592 Millionen Dollar an. Der operative Gewinn der Sparte beträgt 84 Millionen Dollar. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Softwareone: Solutions und Services legen wieder deutlich zu

Der Stanser Softwarelizenzhändler ist mit einem um fast 15% gesteigerten Bruttogewinn ins neue Jahr gestartet. Treiber waren Cloud-Services und Zukäufe.

publiziert am 19.5.2022
image

Cisco muss Ziele nach unten korrigieren

Die Covid-Lockdowns in China und der Krieg in der Ukraine machen dem Konzern zu schaffen. Cisco erwartet im laufenden Quartal einen Umsatzrückgang.

publiziert am 19.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022