Bei Cablecom gehts vorwärts

14. Februar 2013, 08:00
  • channel
  • geschäftszahlen
image

Der Kabelnetzbetreiber steigert den Umsatz sowohl im vierten Geschäftsquartal als auch im gesamten 2012.

Der Kabelnetzbetreiber steigert den Umsatz sowohl im vierten Geschäftsquartal als auch im gesamten 2012.
Der grösste Schweizer Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom konnte seinen Umsatz im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,8 Prozent steigern. Über das gesamte Jahr 2012 legte das Unternehmen um 3,7 Prozent auf 1,18 Milliarden Franken zu, teilte der grosse TV-Anbieter am Donnerstag mit.
Das Unternehmen konnte in den letzten drei Monaten gesamthaft 54'800 neue Kunden gewinnen - im Gesamtjahr summieren sich die neuen Anschlüsse auf 206'00. Nur bei den TV-Anschlüssen sank die Kundenzahl von 1,45 auf 1,42 Millionen.
Angaben zum Gewinn oder operativen Ergebnis macht Cablecom nicht. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022
image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022