BenQ beamt Epson vom Thron

23. August 2012, 13:43
  • epson
image

Laut dem Consulter FutureSource konnte die Schweizer BenQ-Niederlassung im zweiten Quartal 2012 den Thron des Projektoren-Marktes erklimmen, und stösst damit Epson vom Sockel.

Laut dem Consulter FutureSource konnte die Schweizer BenQ-Niederlassung im zweiten Quartal 2012 den Thron des Projektoren-Marktes erklimmen, und stösst damit Epson vom Sockel. Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte das Unternehmen 9 Prozent zulegen, und hat nun einen Marktanteil von 26,8 Prozent.
Als treibender Faktor sieht BenQ die Einführung des, laut Hersteller, weltweit ersten BlueCore-Laser-Projektors. Das Unternehmen verspricht eine 20'000-stündige Lebensdauer der Lichtquelle des Beamers. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nach dem Doppelabgang: Mobilepro hat einen neuen Chef

Der Distributor will sich unter Giordano Sticchi strategisch neu ausrichten. Im September hatten überraschend die Co-Geschäftsleiter die Firma verlassen.

publiziert am 11.2.2022
image

Spigraph wird Epson-VAD

Die Epson-Produkte für Unternehmenskunden sind ab sofort bei Spigraph erhältlich.

publiziert am 9.2.2021
image

Ceconet lanciert Showroom für IT im Unterricht

Das "Zentrum für Medien & Informatik im Unterricht" soll von Channelpartnern benützt werden.

publiziert am 21.10.2020
image

Epson will Original-Druckertinte per Software-Update durchdrücken

Dass häufig Druckerpatronen von Drittanbietern billiger als die Originalkartuschen sind, ist nicht neu.

publiziert am 18.10.2018