Bereits 170 Dienstleister auf projektwerk.ch

8. März 2006 um 13:49
  • politik & wirtschaft
  • freelancer
image

Seit dem Start der Online-Börse für IT-Projekte --http://www.

Seit dem Start der Online-Börse für IT-Projekte projektwerk.ch vor zwei Wochen haben sich bereits 170 Dienstleister aus der Schweiz auf der neuen Plattform registriert.
Wie Projektwerk.ch-Initiant Guido Markowitsch sagt, habe er seit dem offiziellen Launch der Plattform in der Schweiz bereits etliche Gespräche mit Interessenten gehabt, die Bedarf an qualifizierten IT-Freelancern haben. In einer ersten Phase will sich projektwerk.ch auf die Branchen Banken/Finance und Transport/Logistik fokussieren.
Auf der Online-Projektbörse kann man IT-Projekte ausschreiben und sich Angebote von Dienstleistern und Freelancern unterbreiten lassen. Letztere wiederum können sich mit einem detaillierten Profil einschreiben und sich zu ihnen passende Projekte anzeigen lassen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

EU-Parlament beschliesst Online-Ausweis

Das Parlament hat der eIDAS-Verordnung endgültig grünes Licht gegeben. Damit ist der Weg für eine EU Digital Identity Wallet geebnet.

publiziert am 1.3.2024
image

Luzerner Regierung gibt grünes Licht für kantonale E-ID

Gedacht ist das Angebot als Übergangslösung, bis die staatliche E-ID verfügbar ist. Ausserdem führt der Kanton das Behördenlogin "Agov" ein.

publiziert am 1.3.2024 1
image

Zug steckt 40 Millionen Franken in ein Blockchain-Institut

Mit den Einnahmen aus der OECD-Mindeststeuer soll das Crypto Valley zum Zentrum für die Blockchain-Forschung werden.

publiziert am 1.3.2024
image

Neue Details zum Webseiten-Debakel in Schaffhausen

Beim Projekt für den Relaunch der Website des Kantons Schaffhausen ging einiges schief. Ein neuer Bericht spricht von "Informations­manipulationen".

publiziert am 1.3.2024