Berner BI-Dienstleister IT-Logix im Aufwind

17. April 2008, 11:31
image

Das auf Business-Intelligence-Lösungen spezialisierte Unternehmen IT-Logix konnte in diesem Jahr nach eigenen Angaben sechs neue Spezialisten in den Gebieten Data Warehousing, Data Integration und Project Management einstellen.

Das auf Business-Intelligence-Lösungen spezialisierte Unternehmen IT-Logix konnte in diesem Jahr nach eigenen Angaben sechs neue Spezialisten in den Gebieten Data Warehousing, Data Integration und Project Management einstellen. Laut einem Sprecher beschäftigt das Berner Unternehmen derzeit 25 Angestellte (plus sieben Freelancer) und setzte zuletzt rund 4 Millionen Franken um.
IT-Logix wurde 1991 von Thomas Bernhard (CEO) und Urs Grunder als Individualsoftwareentwickler gegründet und richtet seinen Fokus seit der Jahrtausendwende auf BI-Dienstleistungen. Als Partner fungieren Microsoft und der von SAP übernommene BI-Anbieter Business Objects. Zu den Kunden zählen Unternehmen aus verschiedenen Branchen (etwa Telekom, Finance und Transport). In jüngster Zeit will das Unternehmen auch in den KMU-Bereich vordringen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022