Berner dürfen sich um eGov-Apps von vier Bundesämtern kümmern

27. April 2016, 15:10
  • e-government
  • wartung
image

Das Bundesamt für Bauten und Logistik hat für die Open eGov-Anwendungen von gleich vier Ämtern Unterstützung eingekauft.

Das Bundesamt für Bauten und Logistik hat für die Open eGov-Anwendungen von gleich vier Ämtern Unterstützung eingekauft.
Die Berner von Glue Software Engineering kümmert sich um Wartung und Support der Apps des Bundesamts für Justiz, des Bundesamts für Statistik, des Bundesamts für Informatik und des Staatssekretariats für Wirtschaft. Der Auftrag dauert bis Ende Jahr und kann von den Ämtern jeweils bis 2019 verlängert werden. Das Volumen beläuft sich auf zwei Millionen Franken.
Den technischen Betrieb übernimmt die Berner Fence IT. Zu denselben Konditionen liegt für sie ein Auftragsvolumen von bis zu 3,3 Millionen Franken drin. (mik)

Loading

Mehr zum Thema

image

BAG erteilt 7-Millionen-Auftrag für die Überarbeitung des Covid-Dashboards

Durch ein Upgrade sollen auf dem System auch andere übertragbare Krankheiten erfasst und visualisiert werden. Ein entsprechender Dienstleister wurde gefunden.

publiziert am 14.6.2022
image

Edöb fordert Neubeurteilung der Microsoft Cloud

Die Suva wollte Personendaten in der Microsoft Cloud speichern. Der Datenschutzbeauftragte stellte aber einige Probleme fest.

publiziert am 14.6.2022
image

"Der Kanton Basel-Stadt hat Nachholbedarf"

In Basel wurde eine Motion zur Stärkung der Cybersicherheit angenommen. Zwei Mitautoren erklären uns die Beweggründe und was sie sich vom Vorstoss erhoffen.

publiziert am 13.6.2022 1
image

Jetzt muss sich der Bundesrat zu Klara äussern

Die Klara-Übernahme der Schweizerischen Post beschäftigt nun auch die Regierung.

publiziert am 13.6.2022 2