Berner Softwareanbieter Edorex hat nun einen Vertriebsstandort in St. Gallen

6. Januar 2022, 10:38
  • channel
image

Der Ostschweizer Standort hat auf Anfang Jahr den Betrieb aufgenommen. Das Unternehmen kann bereits einen ersten Kunden in St. Gallen vorweisen.

Das Berner Softwarehaus Edorex hat einen Standort in St. Gallen eröffnet. Nico Dudli leitet die Niederlassung, wie er auf Anfrage erklärt. Er ist als einziger Beschäftigter im St. Galler Büro für den Vertreib des Individualsoftware-Entwicklers in der Region zuständig. Der Marketing- und IT-Projekt-Manager hat auf Anfang Jahr seine Arbeit aufgenommen.
Dudli hat bereits einen Erfolg vorzuweisen: So konnte die Sozialversicherungsanstalt (SVA) als Kunde gewonnen werden. Man stehe derzeit mit weiteren Kunden in Kontakt, sagt er. Rückenwind erhofft man sich bei Edorex von der Verwaltungsrätin Michèle Mégroz, die aus St. Gallen stammt. Die Volkswirtin und Informatikerin hat neben diversen VR-Mandaten auch die CEO-Position beim IT-Consultant CSP und die Rolle der Vizepräsidentin der ICT-Standortinitative "IT Rockt" inne.
"Wir sehen insbesondere im KMU-Umfeld grosses Potenzial. Die Ostschweiz ist geprägt von marktführenden, innovativen KMUs und bietet die ideale Grundlage für neue Projekte und das weitere Wachstum der Edorex AG", wird CEO Robert Benetik in einer Mitteilung zitiert.
Edorex beschäftigt rund 60 Mitarbeitende am Entwicklungsstandort im bernischen Ostermundingen. Die Entwicklung soll auch weiterhin dort bleiben, wie Dudli sagt. Wie sich der Vertriebsstandort in St. Gallen entwickelt, müsse das Geschäft weisen.

Loading

Mehr zum Thema

image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023
image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023
image

Opentext: Nach der Übernahme kommen die Entlassungen

Nach dem Merger mit Micro Focus sollen rund 8% der Stellen gestrichen werden.

publiziert am 1.2.2023