"Berufe der ICT" ist online verfügbar

19. Juli 2018, 12:07
  • politik & wirtschaft
  • swissict
  • ausbildung
image

Nun kann online im Standard­werk nach Berufsbildern sowie Aus- und Weiterbildungen gestöbert werden.

Nun kann online im Standard­werk nach Berufsbildern sowie Aus- und Weiter­bildungen gestöbert werden.
Die Publikation "Berufe der ICT" erscheint seit 1986 in regelmässigen Abständen in Buchform und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer wichtigen Arbeitsgrundlage für HR-Verantwortliche, Personal­vermittler und Berufsberater entwickelt. Nun ist die Publikation von SwissICT auch online verfügbar, wie der Verband in seinem Newsletter mitteilt.
Ähnlich wie die Printausgabe liefert die Online-Version Berufsbeschreibungen und Anforderungsprofile für Berufe in der Informations- und Kommunikations­technologie sowie in der Organisation. Auf der Website können die einzelnen Berufsbilder der ICT oder Berufsgruppen durchstöbert werden und Website-Besucher erhalten Informationen zu den Hauptaufgaben, den Ausbildungsanforderungen und den Kernkompetenzen eines Berufs.
Daneben gibt es umfassende Informationen über das schweizerische Bildungssystem im ICT-Bereich. Auch werden die verschiedenen Ausbildungen auf Tertiärstufe gegenübergestellt und die verschiedenen Spezialisierungsmöglichkeiten erklärt.
"Das in der Branche etablierte Werk hilft, Licht in die beruflichen Tätigkeiten der Informatik zu bringen und eine Standardisierung bei den vielen Berufsbezeichnungen zu erzielen", wird denn auch Bundesrätin Doris Leuthard auf der Website zitiert. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Genfer Kantonalbank gewinnt erneut im Rechtsstreit gegen IBM

Im jahrelangen Gezanke um einen IT-Vertrag hat die BCGE die nächste Hürde genommen. Nun kann nur noch das Bundesgericht IBM vor der Zahlung von 46,8 Millionen bewahren.

publiziert am 25.11.2022
image

Bazl übernimmt EU-Drohnenregeln

Mit den neuen Drohnen-Regeln will der Bund unter anderem die Privatsphäre der Bevölkerung schützen. Insbesondere im Kanton Zürich wartete man schon lange auf verbindliche Regeln.

publiziert am 25.11.2022
image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022