Berufsbildungs-Zentrum sichert sich SW-Entwicklungspower

29. April 2019, 12:00
  • channel
  • .net
  • beschaffung
  • arbeitsmarkt
image

Für insgesamt rund 14 Millionen Franken hat das Schweizerisches Dienstleistungszentrum Berufsbildung (SDBB) mit drei Unternehmen Rahmenverträge für die Unterstützung in User Experience (UX) und Design von webbasierten Softwarelösungen sowie für Softwareentwicklung auf Basis .

Für insgesamt rund 14 Millionen Franken hat das Schweizerisches Dienstleistungszentrum Berufsbildung (SDBB) mit drei Unternehmen Rahmenverträge für die Unterstützung in User Experience (UX) und Design von webbasierten Softwarelösungen sowie für Softwareentwicklung auf Basis .NET geschlossen. Laut Ausschreibung ging es darum, ab Mai Partner zu finden, die "während vier Jahren mit Option auf eine maximal sechsmal einjährige Verlängerung im Rahmen von zwei Losen verschiedene Profile (für IT-Dienstleistung und Personalverleih) sowie Werkleistungen zur Verfügung stellen können".
Eingegangen sind sechs Angebote und die Aufträge sind nun an Softcom Technologies, Adesso und Isolutions gegangen: "Den Zuschlag erhalten die Firmen in dieser Reihenfolge", heisst es auf Simap. Die jeweils offerierten Stundenansätzen liegen zwischen 140 und 175 Franken. Als Sourcing-Partner für die Software-Entwicklung .NET und UX/Design sicherte sich Softcom ein Volumen von etwas mehr als 4,1 Millionen Franken, Adesso von gut 4,5 Millionen Franken und Isolutions von 5,4 Millionen Franken.
Das SDBB ist interkantonal unterwegs und betreibt unter anderem das Portal berusbildung.ch. Es vermittelt Informationen in Sachen Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (BSLB), erarbeitet Unterlagen für Qualifikationsverfahren, dokumentiert und bildet die BSLB-Fachleute weiter und sorgt für den Wissenstransfer in Forschungs- und Entwicklungsprojekten.(vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022
image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Fenaco gründet neue IT-Töchter

Über die Firma Sevra will die Agrargenossenschaft Soft- und Hardware-Lösungen für die Landwirtschaft in der Schweiz und in Frankreich bieten.

publiziert am 25.11.2022
image

Widerstand gegen Software-Bundles von Cisco

Die Bundles sind für Cisco eine Cashcow: eine lang bewährte Taktik, um den Umsatz zu steigern. Nun verweigern Kunden vermehrt den Kauf, um Kosten zu sparen.

publiziert am 24.11.2022