Beta von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 verlängert

25. Januar 2010, 11:29
  • technologien
  • microsoft
image

Wie es in --http://blogs.

Wie es in einem Blogbeitrag des Schweizer MSDN-Teams heisst, wird die Beta-Phase für die Produkte Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 verlängert. Bisher sah Microsofts Zeitplan eine Veröffentlichung der finalen Versionen im März 2010 vor. Davon rückt man nun aber ab. Die Rückmeldungen der Beta-Tester hätten nämlich gezeigt, dass es bezüglich der Performance von Visual Studio 2010 noch Verbesserungspotential gäbe. Einen öffentlichen "Release Candidate" will Microsoft im Februar veröffentlichen. Die finalen Versionen von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 sind neu ab dem 12. April 2010 erhältlich. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Viseca: Fehlerhafte Abbuchungen wegen Software-Panne

Beim Kreditkartenanbieter kam es Ende April zu Fehlbuchungen. Ursache war ein Programmierfehler.

publiziert am 18.5.2022