Beta von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 verlängert

25. Januar 2010, 11:29
  • technologien
  • microsoft
image

Wie es in --http://blogs.

Wie es in einem Blogbeitrag des Schweizer MSDN-Teams heisst, wird die Beta-Phase für die Produkte Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 verlängert. Bisher sah Microsofts Zeitplan eine Veröffentlichung der finalen Versionen im März 2010 vor. Davon rückt man nun aber ab. Die Rückmeldungen der Beta-Tester hätten nämlich gezeigt, dass es bezüglich der Performance von Visual Studio 2010 noch Verbesserungspotential gäbe. Einen öffentlichen "Release Candidate" will Microsoft im Februar veröffentlichen. Die finalen Versionen von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 sind neu ab dem 12. April 2010 erhältlich. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Maersk und IBM stampfen Logistik-Blockchain ein

Die "Tradelens"-Blockchain wurde einst als Paradebeispiel einer kommerziellen Blockchain-Anwendung beworben.

publiziert am 1.12.2022
image

Alliance Swisspass will weg vom analogen ÖV-Billett

Die Vereinigung möchte so schnell wie möglich von Investitionen in physische Billette wegkommen. Ab 2035 soll der Ticket-Verkauf mehrheitlich digital ablaufen.

publiziert am 1.12.2022
image

Auch die Post lässt qualifiziert und digital signieren

Nach Swisscom bringt Tresorit, eine Tochter der Schweizerischen Post, eine eigene E-Signatur-Lösung. In Zusammenarbeit mit Swisssign, dem Herausgeber der SwissID.

publiziert am 30.11.2022 2
image

Datenschutzbedenken wegen M365: Microsoft wehrt sich heftig

In Deutschland, Frankreich und der Schweiz stehen M365-Anwendungen in der Kritik der Datenschützer. Microsoft erklärt, die Bedenken seien "dogmatischer Selbstzweck".

publiziert am 30.11.2022 1